Veranstaltungen & Aktionen
Rückenfit im Sommer

 
In unserem maierhofer CaRe Center konnten wir bei der Veranstaltung „Rückenfit – die richtige Haltung für mehr Balance“ mit Facharzt Dr. med. univ. Werner Kanovsky wieder viele interessierte Teilnehmer begrüßen. Diesmal stand alles unter dem Motto „Körperbalance und mehr Beweglichkeit im Alltag“.
 
Die interessantesten Erkenntnisse möchten wir gerne mit Ihnen teilen:
 

 
Nicht zum „Homo sessilis“ werden
„Wir sitzen viel zu viel, das ist total schädlich für unseren Rücken und vor allem für die Bandscheiben“, zeigt sich Dr. Kanovsky besorgt. Je besser die Muskulatur ist, desto besser ist die Haltung. Leider schwinden die Muskeln, wenn sie keine Aufgabe haben.
 
Stabilisierende Tiefenmuskulatur aufbauen
Für eine gute Mitte ist ein gutes CORE wesentlich – also eine stabilisierende Funktion von tiefen Muskeln ausgehend. Der Wirbelsäulen-Schwerpunkt sollte in der Mitte sein, damit eine Entlastung stattfindet.
 
Gesunde Ernährung
Bandscheiben brauchen gutes Futter. Die Bandscheibe ist ein Lebewesen und holt sich die Nährstoffe von außen. Wer gut versorgt ist, bei dem ist auch der Rücken fit.
 
Schädliches Vermeiden
Rauchen, einseitige Ernährung, Übergewicht und Schlafmangel lösen massive Rückenbeschwerden aus. Ein wesentliche Einflussfaktur ist auch Stress, den spürt man meist im Rücken.
 
Tägliche Rückengymnastik beugt vor!
Was kann man also selbst tun, um fit zu bleiben? Das Wichtigste ist, dass man TÄGLICH die großen Gelenke mit langsamen Bewegungen aktiviert. Anfangen sollte man am besten schon morgens im Bett. Mehrmals am Tag sollten Rumpfbeugen und Streckbewegungen eingebaut werden. Verkürzte Bauchmuskeln sollten gedehnt werden. Im Büro am besten viel an einem Stehpult arbeiten und prinzipiell unbedingt dynamisch sitzen.
 

 
Unterstützung holen
Es gibt viele Helferleins, die zu einem geraden, schmerzfreien Rücken führen. Im maierhofer gehwerk kümmert sich Bernhard Fasching mit den sensomotorischen Aktiveinlagen um einen perfekten Gang von Grund auf. Haltungskorrektur-Shirts von medi Austria, Therabänder und Faszienrollen helfen beispielsweise bei der Aktivierung der Muskulatur.
 

 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Filialen und bei der nächsten Veranstaltung im maierhofer CaRe Center. Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Gesundheit!