Orthopädie

maierhofer Orthopädie

Wir bringen Sie wieder
ins Gleichgewicht

maierhofer Orthopädie
Die Technische Orthopädie von maierhofer bietet Prothesen- und Orthesenversorgungen sowie Service und Reparaturen nach höchsten Qualitätsstandards.
Heute geöffnet
7.30 bis 12.00 und 13.00 bis 17.00 Uhr
Route planen
Ich interessiere mich für
Dem Körper die natürliche Mobilität zurückgeben
Orthesen sind Korrekturhilfen in Form eines äußeren Stützapparates und kommen nach Unfällen, Operationen, bei angeborenen Fehlstellungen oder Abnutzungserscheinungen zum Einsatz. Sie vermeiden schmerzhafte Bewegungen oder bringen Gelenke und Körperteile wieder in die richtige Lage. Eine Orthese ist ein medizinisches Hilfsmittel und wird vom Arzt nach einer eingehenden Untersuchung verordnet.
Vorteile optimal nutzen
Genauso vielfältig wie die Einsatzbereiche sind auch die Vorteile, die mit dem Tragen von Orthesen verbunden sind. Denn dieses individuell angefertigte Hilfsmittel sorgt dafür, dass Sie sich im Alltag sicherer und wohler fühlen. Die Orthese hilft Ihnen dabei, Schmerzen zu lindern, unterstützt Ihren Heilungsprozess nach Operationen, korrigiert Fehlstellungen und schützt Ihre Gelenke.
Die richtige Unterstützung für jeden Bereich
Die richtige Unterstützung für jeden Bereich
01
Untere Extremität
Im Bereich der unteren Extremität wird im Wesentlichen zwischen Becken-/Hüftorthesen, Knieorthesen, Fußorthesen und Sprunggelenkorthesen unterschieden. Je nach betroffener Region wird die Orthese individuell für Ihr Körperteil angefertigt und sorgt somit für die bestmögliche Unterstützung.
02
Obere Extremität
Die Versorgung der oberen Extremitäten mit Orthesen beginnt bei den Schultergelenken, Oberarmen, Ellbogengelenken, Unterarmen sowie der Hand bis hin zu den Fingern. Unterschieden wird hier zwischen statischen Orthesen, die eine lagernde Funktion erfüllen und dynamischen Orthesen, die Bewegungen unterstützen.
03
Wirbelsäule/Rumpf
Bei verschiedenen Beschwerden im Bereich des Rückens (Osteoporose, Arthrose, Skoliose) können spezielle Orthesen eingesetzt werden. Hier dienen die Orthesen zu einer Aktivierung der Muskulatur und zu einer Aufrichtung und Stabilisierung des Oberkörpers. Durch die damit verbundene Entlastung des Rumpfes soll es somit zu einer verbesserten Sitz-, Steh- und Gehfähigkeit kommen.
01
02
03
Untere Extremität
Im Bereich der unteren Extremität wird im Wesentlichen zwischen Becken-/Hüftorthesen, Knieorthesen, Fußorthesen und Sprunggelenkorthesen unterschieden. Je nach betroffener Region wird die Orthese individuell für Ihr Körperteil angefertigt und sorgt somit für die bestmögliche Unterstützung.
Obere Extremität
Die Versorgung der oberen Extremitäten mit Orthesen beginnt bei den Schultergelenken, Oberarmen, Ellbogengelenken, Unterarmen sowie der Hand bis hin zu den Fingern. Unterschieden wird hier zwischen statischen Orthesen, die eine lagernde Funktion erfüllen und dynamischen Orthesen, die Bewegungen unterstützen.
Wirbelsäule/Rumpf
Bei verschiedenen Beschwerden im Bereich des Rückens (Osteoporose, Arthrose, Skoliose) können spezielle Orthesen eingesetzt werden. Hier dienen die Orthesen zu einer Aktivierung der Muskulatur und zu einer Aufrichtung und Stabilisierung des Oberkörpers. Durch die damit verbundene Entlastung des Rumpfes soll es somit zu einer verbesserten Sitz-, Steh- und Gehfähigkeit kommen.
Wir freuen uns über Ihren Besuch!
maierhofer GmbH
Orthopädietechnik
Sariastraße 7H
9020 Klagenfurt
Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 7.30 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr und nach Vereinbarung.
Als Partner aller österreichischen Krankenkassen übernehmen wir gerne die Abwicklung für Sie.
maierhofer auf facebook
Als Partner aller österreichischen Krankenkassen übernehmen wir gerne die Abwicklung für Sie.
maierhofer auf facebook